advanced GDSN for SAP

Unternehmen aus den verschiedensten Branchen sehen sich der Herausforderung gegenüber fehlerfreie und konsistente Produktdaten in die zentrale Stammdatenanwendung des Global Data Synchronisation Network (GDSN) zu übermitteln; ein großer Teil dieser Unternehmen verwaltet die Stammdaten in der ERP Anwendung SAP.

Um diesen Unternehmen die Möglichkeit der zentralen Stammdatenpflege inklusive aller GDSN-relevanten Daten in der bekannten und etablierten Umgebung des SAPs, den Transaktionen MM03, MM02 und MM01, durchzuführen, erweitert die Lösung „advanced GDSN for SAP“ das SAP im Zusammenspiel mit dem synfoxx®/dpe der Systrion AG um die entsprechende Funktionalität.

synfoxx®/dpe bietet eine zertifizierte Schnittstelle in den Datenpool und verwaltet auch die Nachrichtenströme (CIN, CIP, CIC) zum bzw. vom Datenpool.

Das AddOn ist modifikationsfrei und bietet über Customizing-Menüs die Möglichkeit die unter-nehmensrelevanten Bausteine (GPC-Brick-Codes) an die betriebs- und anwenderspezifischen Anforderungen anzupassen und so den Pflegeaufwand minimal zu halten.

 

Kernfunktionen der Lösung sind:

 

+ Zentrale Stammdatenpflege im SAP (Transaktion MM01, MM02 und MM03)

+ Synchronisation der GDSN-relevanten Daten via synfoxx®/dpe der Systrion AG

+ Synchronisation der Code-Listen

+ Durch den Kunden anpassbare und definierbare Menüs und Felder

+ Flexible Reaktion auf neue Anforderungen des GDSN

+ SAP modifikationsfrei

+ Automatisierte Synchronisation bei Änderungen der GDSN-relevanten Daten

 

Die Lösung ist in zwei Varianten verfügbar; die Basisvariante deckt dabei alle GDSN-Pflichtfelder ab, die erweiterte Variante ermöglicht die Pflege zusätzlicher kundenspezifischer Daten.

 

Datenpflege: 


+ Transaktion MM0X
+ Zusätzliche Sichten

Customizing:

+ Zentraler Wartungseinstieg
+ Flexible Pflege